+ + + TEAM- NEWS + + +

Bild könnte enthalten: 1 Person, machen Sport

 

Er tut es wieder! – CLAUDIO SCHREYER (#8) stürmt auch in der kommenden Saison für die Eisbären Heilbronn!! –

Gefällt Ihnen dieser Artikel?
Geschrieben in Allgemein von thomasmuth. Kommentare deaktiviert

+ + + TEAM-NEWS + + +

Bild könnte enthalten: 1 Person, machen Sport

TIM RIEDEL (#5) verteidigt in der Saison 17/18 wieder bei den EHC Eisbären Heilbronn!

Gefällt Ihnen dieser Artikel?
Geschrieben in Allgemein von thomasmuth. Kommentare deaktiviert

+ + + TEAM-NEWS + + +

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen und im Freien

Verteidiger DANIEL STEINKE (#4) bleibt ein Eisbär!

 

Gefällt Ihnen dieser Artikel?
Geschrieben in Allgemein von thomasmuth. Kommentare deaktiviert

+ + + TEAM-NEWS + + +

Bild könnte enthalten: 1 Person

 

Er bleibt! – ANTON LUKIN steht auch in der kommenden Saison für die Eisbären zwischen den Pfosten.

Allerdings mit einer kleinen Einschränkung: Anton wird in der kommenden Saison beruflich stark eingebunden sein, doch so oft es ihm möglich ist, wird er das Team beim Kampf um die Meisterschaft unterstützen!

 

Gefällt Ihnen dieser Artikel?
Geschrieben in Allgemein von thomasmuth. Kommentare deaktiviert

+ + + TEAM-NEWS + + +

Auch Goalie TOBIAS AMON (#35) bleibt den Eisbären erhalten. Wir freuen uns auf eine weitere Saison mit “Tobi”!

Bild könnte enthalten: 2 Personen
Gefällt Ihnen dieser Artikel?
Geschrieben in Allgemein von thomasmuth. Kommentare deaktiviert

+ + + BABY – NEWS + + +

Unser langjähriger Spieler-/Trainer, Manuel Pfenning, ist heute VATER einer süßen Tochter geworden!

Nele Emilia ist um 6:49 Uhr auf die Welt gekommen, wiegt 3990 Gramm und ist 53 cm groß 

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen

Gefällt Ihnen dieser Artikel?
Geschrieben in Allgemein von thomasmuth. Kommentare deaktiviert

Hochzeit – News bei den Eisbären

Heute geht es Schlag auf Schlag!

Eisbären-Verteidiger Robin Platz (#91) hat heute seiner Elisabeth das Ja-Wort gegeben!

Wir gratulieren den Eheleuten und wünschen für die gemeinsame Zukunft alles erdenklich Gute!

Bild könnte enthalten: 4 Personen, Personen, die lachen, Personen, die stehen und Schuhe

 

Gefällt Ihnen dieser Artikel?
Geschrieben in Allgemein von thomasmuth. Kommentare deaktiviert

+ + + TEAM-NEWS + + +

Goalkeeper PATRICK SEEGER ( #34) bleibt den Heilbronner Eisbären erhalten und geht somit in seine zweite Saison!

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen und Sportler
Gefällt Ihnen dieser Artikel?
Geschrieben in Allgemein von thomasmuth. Kommentare deaktiviert

Harmonische Hauptversammlung mit vielen Informationen

Wie schnell ein Jahr vergeht, konnten die Mitglieder des EHC Eisbären Heilbronn daran erkennen, dass am Samstag, dem 08.07.2017, die alljährliche Hauptversammlung in der Waldgaststätte Jägerhaus anstand.

Harmonisch, fast schon familiär, ging es bei tropischen Außentemperaturen von über 30°C unter den 27 anwesenden Mitgliedern zu. Aber so sind sie halt, die Eisbären Heilbronn: eng verbunden mit ihrem Verein, mit dessen Aktivitäten und vor allem brennend interessiert an den Plänen für die Zukunft!

Nach einer kurzen Begrüßung übernahm erster Vorstand Sven Breiter das Wort: Sportlich schloss man die Saison mit der Vizemeisterschaft in der Regionalliga Südwest ab. Nach vier aufeinander folgenden Meisterschaften war dies eine ungewohnte Platzierung, dafür ist man in der kommenden Saison nicht der Gejagte sondern kann voll angreifen!

Wirtschaftlich agierte man sehr erfolgreich. “Obwohl wir die vor der Saison 2016/17 geplanten Ausgaben vor allem durch die Erhöhung der Kosten für den VIP-Raum um einiges überschritten haben, konnten wir das Geschäftsjahr mit “Plus” abschließen”, berichtete Schatzmeister Volker Hofmann. Besonders hervorgehoben wurde die gute Zahlungsmoral der Sponsoren: “Von den über hundert Partnern sind alle ihren Verpflichtungen nachgekommen. Das ist in der Vereinsgeschichte zu diesem Zeitpunkt erstmalig”, so Hofmann.

Der 2016 ins Leben gerufene Eisbären Business Club hat sich etabliert. Es wurden unter großem Zuspruch der Sponsoren zwei Events durchgeführt: „Spieler kochen für Sponsoren“ im Heilbronner Vapiano und dem „1. EHC Eisbären Golf Cup“ im Public Golfclub Talheimer Hof.

Ein riesiger Erfolg war in der abgelaufenen Eishockey-Saison die Spendenaktion für Noah, die die kühnsten Erwartungen und Hoffnungen aller Beteiligten weit übertroffen hat. “Niemand”, so Breiter, “habe damit gerechnet, dass man die 24.000 Euro für Joel vom Vorjahr verdoppeln könnte und über 50.000 € für Noah einsammeln würde!”

Bei dieser rundum positiven Bilanz war es nur logisch, dass der Vorstand von den anwesenden Mitgliedern einstimmig entlastet wurde.

Bei den darauf folgenden Wahlen wurden satzungsgemäß der 2. Vorsitzende, der Kassenwart und der 3. und 4. Beisitzer neu gewählt.

Als 2. Vorsitzende wurde Kerstin Plume in ihrem Amt bestätigt. Volker Hofmann (Kassier) und Thomas Muth (3. Beisitzer) bleiben den Eisbären in ihren Ämtern ebenfalls erhalten. Durch das berufsbedingte Ausscheiden von Eisbären-”Urgestein” Ralf Scherlinzky, der dem Verein zwar noch zu Verfügung steht aber nicht mehr aktiv teilnehmen kann, rückt Alexander Arter für dessen Posten nach.

An dieser Stelle möchten sich die Eisbären recht herzlich für den unermüdlichen Einsatz, sein Engagement und für das viele, viele Herzblut bedanken, mit dem Ralf Scherlinzky für den EHC in vorderster Reihe aktiv war!

Den Weg mit regionalen Spielern möchten und werden die Eisbären auch in Zukunft weiter gehen. Sprich, die Kooperation mit dem Nachwuchs des HEC wird definitiv weitergeführt und ausgebaut. Was das für die Zukunft des Eishockeys in Heilbronn bedeutet und wohin der Weg führt, wurde anschliessend in Form der vielen gestellten Fragen und Anregungen der Anwesenden diskutiert. Den Termin für einen gemeinsamen Auftritt der Eisbären und des HEC konnte Sven Breiter bereits bekannt geben: so wird man sich am 15.07.2017 bei “Heilbronn bewegt sich”, einem Aktionstag der Heilbronn Marketing GmbH, auf dem Kiliansplatz von 10 Uhr bis 18 Uhr gemeinsam mit dem HEC präsentieren. Über zahlreiche Besucher würden sich die beiden Verein sehr freuen!

Was nehmen sich die Eisbären für die Saison 2017/18 vor? “Wir wollen den Verein so erfolgreich weiterführen, wie bisher und abseits der Eisfläche vor allem unser soziales Engagement weiterführen. Selbstverständlich wird es auch in der kommenden Saison ein Charity-Event geben. Für das Businessclub-Konzept haben wir geplant, vier Events pro Jahr durchzuführen um während des gesamten Jahres den positiven und engen Kontakt zu den Sponsoren zu halten und auszubauen.”, sagte Vorstand Sven Breiter, “Sportlich gesehen möchte ich persönlich in jedem Fall wieder um die Meisterschaft mitkämpfen und auch wieder Meister werden, denn ich spiele ungern um einen zweiten Platz.”

Die Mannschaft wird in weiten Teilen zusammen bleiben. Definitiv werden diese Saison Manuel Pfenning und Alexander Ketterling aus beruflichen, sowie Milan Liebsch aus gesundheitlichen Gründen dem EHC auf dem Eis nicht mehr zur Verfügung stehen können. Mit Vasilios Maras wird ein ehemaliger DNL2 Spieler des HEC zu den Eisbären stoßen, der auch letztes Jahr schon sporadische Einsätze hatte. Er wird mit der Rückennummer 10 in seine erste Saison bei den Eisbären starten. “Wir sind noch mit 4-5 Spielern in Verhandlung”, so Sven Breiter. “Aber der Kader steht so weit und wir werden von jetzt ab regelmäßig über bleibende Spieler und Neuverpflichtungen informieren.”

Nach etwas mehr als zwei Stunden ging die längste Hauptversammlung in der Geschichte des EHC Eisbären Heilbronn schließlich zu Ende.


Gefällt Ihnen dieser Artikel?
Geschrieben in Allgemein von Marika Scherlinzky. Kommentare deaktiviert

3. Businessclub Event: – Ein Tag unter Freunden!

1. EHC Eisbären Heilbronn Golfcup powered by Talheimer Hof Public Golf – Ein Tag unter Freunden!

 

“HOCKEY meets GOLF” – unter diesem Motto stand am Samstag, dem 24.06.17, das dritte Event des Eisbären-Businessclubs. 40 Sponsoren und Spieler der Eisbären waren zum ersten “EHC Eisbären Golfcup” gekommen. In Zusammenarbeit mit dem Public Golfclub Talheimer Hof wagten sich die Eishockey-Cracks der Eisbären und ihre Sponsoren auf ungewohntes Terrain.

Nach einer kurzen Begrüßung durch Sven Breiter, erster Vorsitzender der Eisbären, und Moderator Hagen Merz ging es für die Teilnehmer gleich an die Schläger. Während diejenigen unter den Gästen, die bereits Golf erprobt waren, sich eine Golfrunde gönnten, wurde den Neulingen unter Leitung des Golfplatz-Teams im Rahmen eines Schnuppertrainings das Kurz-Spiel, danach das lange Spiel und zum Schluss das Putten näher gebracht.

Dass Golf nicht nur ein Sport ist, der Spass macht, sondern auch anstrengend sein kann, haben an diesem Nachmittag die Teilnehmer nach 3,5 Stunden Training am eigenen Leib erfahren. Was gibt es da Besseres, als gemeinsam unter Freunden den Abend mit einem guten Grillbuffet ausklingen zu lassen? Das Team des “Weitblick”, dem öffentlichen Restaurant im Talheimer Hof, verwöhnte alle. Zum guten Schluss gab es in lauer Abendsonne eine kurzweilige Weinprobe, durchgeführt vom Weingut Kurz-Wagner aus Talheim.

“Dieses Vernetzen der Sponsoren untereinander ist genau das, was wir mit dem Businessclub-Event erreichen wollten”, sagte ein zufriedener Sven Breiter nach der Veranstaltung. Und auch die Eisbären-Partner selbst verließen am Ende allesamt mit einem entspannten Lächeln den Public Golfplatz Talheimer Hof. So wurde es ein rundum gelungener Tag unter Freunden.

 

Die Eisbären bedanken sich bei ALLEN (!), die diesen Tag zu etwas ganz Besonderem gemacht haben!

 

Sie sind Unternehmer oder Entscheider in einem Unternehmen und haben Interesse an einer Teilnahme, sind aber bisher noch nicht bei den Eisbären als Sponsor in Erscheinung getreten? Dann freuen wir uns auf Ihre Anmeldung als Gast zum “Hineinschnuppern” zum nächsten EISBÄREN BUSINESSCLUB Event im September.

businessclub@eisbaeren-heilbronn.de!

 

 

 

Gefällt Ihnen dieser Artikel?
Geschrieben in Allgemein von thomasmuth. Kommentare deaktiviert